zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen Veranstaltungen im Januar zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen


Link zur Website 'Sonja Klippel'
Link zur Website 'von Sanders'

Sie sind hier: > Startseite/Aktuelles Highlights > Heimatmuseum 

Das Heimatmuseum

Früher war vieles anders.

Die „gute alte Zeit” – wie kann man sie sich im Alltag
vorstellen? Die für uns heute selbstverständlichsten Dinge gab
es früher noch lange nicht. Der erste Strom an der Untermosel
wurde zu Anfang des 20. Jahrhunderts beachtlicherweise in
Gondorf erzeugt. Damit kam erstmals elektrisches Licht in die
Häuser und übliche Petroleumlampen hatten ausgedient.

So manches, was der Fortschritt weiter an elektrischen
Gerätschaften mit sich brachte, findet sich im reichlich
bestückten Elektrik-Zimmer des Heimatmuseums wieder.

Oder sei es ein damaliger Klassenraum, ein Friseursalon,
eine Nähstube, eine Schusterwerkstatt und ein Musikzimmer,
jedes der komplett eigerichteten Räume konnte mit
Originalgegenständen aus der Region ausgestattet werden.
Jedes einzelne Teil erzählt seine eigene Geschichte und fügt
sich zu einem Gesamtbild der damaligen Zeit und Berufswelt
zusammen.

Mit einem Besuch im Heimatmuseum fühlt man sich in die
Zeit versetzt, als unsere Groß- und Urgroßeltern noch Kinder
waren, die die Schulbank drückten und als viele kleine
Handwerksbetriebe das Ortsbild prägten. Erleben Sie die
damalige Arbeitswelt und Lebensweise hautnah.

Unser Trauzimmer für Ihren schönsten Tag

Träumen Sie von einer romantischen Hochzeit mit dem
Flair mittelalterlicher Ritterzeit in einem echten Schloss? Im
liebevoll eingerichteten Trauzimmer des Schlosses von der
Leyen haben Sie die Möglichkeit für dieses unvergessliche
Erlebnis.

Der Kultur- und Heimatverein Gondorf e.V. wandelte die
ehemalige Turmwohnung detailgetreu um und freut sich
auf Brautpaare, die in diesem historischen Schmuckstück
standesamtlich heiraten möchten.

Und anschließend können Sie mit Ihren Gästen im Festsaal
des Schlosses Ihre Feier nach Lust und Laune fortsetzen.

Neben dem Heimatmuseum verwaltet der Kultur- und
Heimatverein Gondorf e.V. auch das angrenzende, sehr
sehenswerte Historische Weinmuseum.
Mehr Informationen finden Sie unter:
www.heimatverein-gondorf.de

Wenn Sie möchten, können Sie den Besuch des
Heimatmuseums auch mit dem historischen Dorfrundgang im
Ortsteil Gondorf
kombinieren. Hier sehen Sie unter anderem
das Schloss Liebieg, das Schloss von der Leyen, unser
altes Zollhaus und erfahren Interessantes über das reiche
Adelsgeschlecht von der Leyen. Auch buchbar mit einer
Führung.

Den Flyer zum Heimatmuseum mit Trauzimmer können Sie
sich als PDF Download herunterladen.
Dazu einfach den nebenstehenden
Link aktivieren.

Bild Alter Friseursalon

Alter Friseursalon

Icon Kontakt

Kontakt

Kultur und Heimatverein Gondorf e.V.
Friedhelm Weidung, 1. Vorsitzender
Tel.: 02607-1538
E-Mail: fred.weidung@web.de

Reinhold Lellmann
Tel.: 02607-704
E-Mail: u.lellmann@googlemail.com
www.heimatverein-gondorf.de

Icon Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Ostersamstag bis zum letzten Sonntag im Oktober
Samstags von 11.00 – 14.00 Uhr
Sonntags von 14.00 – 16.00 Uhr

Ganzjährig nach Vereinbarung für Gruppen
ab 8 Personen

Icon Besonderheit

Besonderheit

im Trauzimmer können Brautpaare
standesamtlich heiraten

Icon Wanderwege

Wanderwege

Historischer Dorfrundgang durch Gondorf
mit Abstecher und Aufstieg zur Karlshöhe

Icon Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten

direkt vor dem Weinmuseum auf dem
Von-der-Leyen-Platz

PDF download

PDF download

KG_Flyer_Heimatmuseum (PDF 2 MB)

Icon Eintritt Heimatmuseum

Eintritt Heimatmuseum

kostenlos