zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen Veranstaltungen im Oktober zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen


Link zur Website 'Sonja Klippel'
Link zur Website 'von Sanders'

Wein, Majestäten und Musik

Unter diesem Motto feiern wir vom 07. - 09. September unsere Gondorfer Weinkirmes mit unserer Weinkönigin Julia und ihren Prinzessinnen Katrin und Nicola auf dem Von-der-Leyen-Platz. Im Namen der Ortsgemeinde und des Förderverein Gondorf e.V. heißen wir Sie herzlich willkommen! Hier unser abwechslungsreiches Festprogramm:

 

Freitag, den 07.09.2018

19.30 Uhr 

Weinprobe als Gemeinschaftsveranstaltung des Heimat- und Kulturvereins Gondorf e.V. und des Förderverein Gondorf e.V. im historischen Weinmuseum am von der Leyen-Platz im Ortsteil Gondorf

Thema:

Wenn die Arbeit des Winzers nicht wär, blieb das schönste Glas heut` leer.

Kommentiert von den Weinmajestäten von Kobern-Gondorf.

Eintritt: 10,- €; Kartenbestellung unter Telefon 02607-1337 Peter Johann

 

Samstag, den 08.09.2018

11.30 Uhr 

Öffnung der Getränkestände und traditionelles Erbseneintopfessen auf dem Festplatz

13.00 Uhr 

Erstmalig auf der Gondorfer Weinkirmes: es rotiert ein Spanferkel auf dem Holzkohlegrill

14.00 Uhr 

Abmarsch des Festzuges zur Abholung der Weinmajestäten am Pfarrer Benz Denkmal.

Mitwirkende: aus Holland die Musikband „ DE Krikkelblaozers“ , die Boden- seechaoskapelle, Gondorfer Stehkragen, Lehmer Razejunge, Förderverein Gondorf, Schützenbruderschaft Gondorf e.V., Feuerwehr Kobern-Gondorf.

Anschließend Begrüßung der Festgäste durch unseren Schirmherrn und Ortsbür- germeister Michael Dötsch und Eröffnung der Gondorfer Weinkirmes auf dem Festplatz durch unsere Weinkönigin Julia I. mit ihren Prinzessinnen Katrin und Nicola.

 

19.00 Uhr 

Anschnitt des Spanferkels und Eröffnung der Cocktailbar.

Musikalische Unterhaltung mit DE Krikkelblaozers und der Bodenseechaoskapelle.

 

 

Sonntag, den 09.09.2018

9.15 Uhr 

Festl. Hochamt in der Pfarrkirche St. Johannes Ap. in Gondorf, mitgestaltet durch den Männerchor Kobern-Gondorf

Anschl. Festzug zur Gefallenenehrung auf dem Friedhof Gondorf mit Kranzniederlegung durch Ortsbürgermeister Michael Dötsch.

Teilnehmer: Ortsbürgermeister M. Dötsch, die Weinmajestäten von Kobern-Gondorf, St. Johannes Schützenbruderschaft Gondorf, Männerchor Kobern-Gondorf, Kultur- und Heimatverein Gondorf, Musikverein Kobern-Gondorf, Förderverein Gondorf, Feuerwehr Dreckenach.

 

Anschl. Platzkonzert mit dem Musikverein Kobern-Gondorf

12.00 Uhr 

Mittagessen auf dem Festplatz

Moselländischer Backschinken, „decke Bunne met Speck” oder Krautsalat, Salzkartoffel

Anschl. Eröffnung des Kuchenbuffets im Festzelt

Kinderbelustigung auf dem Festplatz

Musikalische Unterhaltung mit DE Krikkelblaozers

15.00 bis 17.00 Uhr 

Ein weiterer Höhepunkt der Weinkirmes: Auftritt der Niederfeller Mundartgruppe „Schdäifleda“ im Festzelt

- Eintritt frei -

Gemütlicher Ausklang auf dem Festplatz

 

Genießen Sie an allen Tagen Spitzenweine aus den Steillagen unserer Winzer.

 

Schirmherr der Veranstaltung: Ortsbürgermeister Michael Dötsch

 

Wir freuen uns auf wunderschöne Festtage.