zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen Veranstaltungen im April zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen zu den Veranstaltungen


Link zur Website 'Sonja Klippel'
Link zur Website 'von Sanders'
Marienkaefer

Umweltkalender

BIOMÜLL

27. April           - Achterspanner Hof, Sürzer Höfe, Karmelenberger Hof

30. April           - Dreckenach

03. Mai             - Kobern-Gondorf

RESTMÜLL

23. April            - Dreckenach

25. April            - Kobern-Gondorf

05. Mai             - Achterspanner Hof, Sürzer Höfe, Kamelenberger Hof

PAPIERMÜLL

07. Mai             - Dreckenach

09. Mai             - Kobern und Gondorf

18. Mai             - Achterspanner Hof, Sürzer Höfe, Kamelenberger Hof

GELBER SACK

07. Mai

 

 


 

Nachruf

Wir nehmen Abschied von Herrn Kastor Meidt, der am 10. April 2018 im Alter von 69 Jahren verstorben ist. Ein für uns alle tragisches Unglück hat seine Enkelin und ihn aus dem Leben gerissen.

 

Kastor Meidt hat sich bis zuletzt ehrenamtlich in unserer Dorfgemeinschaft eingebracht – über sein Engagement in Vereinen, in der Kirchengemeinde und auch bei seinen Dorfführungen, die er regelmäßig für die Gemeinde Kobern-Gondorf angeboten hat.

 

Wir alle schätzten dabei seine stets ruhige, freundliche und hilfsbereite Art sowie seine Verlässlichkeit.

 

Wir dürfen uns in Dankbarkeit an Herrn Kastor Meidt erinnern. Seiner Familie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

 

Wir werden Kastor Meidt ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

 

Michael Dötsch

Ortsbürgermeister


 

Jugendliche bitten im Rahmen der Jugendsammelwoche um Spenden

In der Zeit vom 25.04.18 bis 04.05.18 sind wieder Jugendliche für die Jugendsammelwoche in ganz Rheinland-Pfalz unterwegs. 

Ausrichter dieser Sammlung ist der Landesjugendring, der mit den gesammelten Geldern Jugendprojekte in Deutschland verwirklicht. 

50 % der gesammelten Spenden bleiben jedoch in den Reihen der Sammelnden. 

Auch die Jugendlichen der Ki & Ka Kobern-Gondorf nehmen an dieser Jugendsammelwoche teil. Wir bitten Sie herzlich, diese Haus- und Straßensammlung des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz e. V. zu unterstützen.


Bild Matthiaskapelle

 

Führung auf der Oberburg und in der Matthiaskapelle

Burgen, Schlösser, Altertümer, Rheinland-Pfalz lädt zu Führungen im Rahmen der historischen und kulturellen Veranstaltungsreihen ein.

Von April bis Oktober wird an jedem letzten Sonntag des Monats - um jeweils 15.00 Uhr - die Oberburg mit der Matthiaskapelle vorgestellt. Ein eigentümliches und originelles Bauwerk der Spätromanik ist hier gebaut worden.

Wann wurde sie gebaut?
Wer war der Erbauer der Alten- oder Oberburg? Welche Geschichte ist aus archäologischer Sicht über das Höhenplateau zu berichten?
Viel Interessantes wird vorgestellt!
Der Schwerpunkt der Führung ist die Matthiaskapelle.
Sie ist ein Kleinod der besonderen Art. Sie wird in kunsthistorischen Darstellungen und in vielen Reiseführern als ein baukünstlerisches Juwel „ beschrieben. Wieso entstand hier auf der Burg eine so außergewöhnliche Kapelle?
Was ist das Besondere an diesem Bauwerk?

Diesen und anderen Fragen zum Beispiel dem Erbauer, der Baugeschichte, dem Baustil usw. wird während der Führung nachgegangen.
Die Kapelle wird nach dem 5. Kreuzzug als Aufbewahrungsstelle der kostbaren Kopfreliquie des hl. Matthias ca. 130 Jahre Geschichte machen.

Ein Reliquienschrein aus Stein!

Ein Besuch der Kapelle kann mit zu den schönsten Erlebnissen unseres Mosellandes gerechnet werden, und zwar durch den ganz seltenen Reichtum künstlerischer Formgestaltung auf kleinstem Raum in einer großartigen und lieblichen Landschaft.
Herzliche Einladung an alle, an dieser Führung teilzunehmen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach hinkommen, hören und sehen.

Der Treffpunkt ist auf der Oberburg im Ortsteil Kobern.
Die Führung wird geleitet von Gerhard Straus.
Kosten pro Person: € 2,--


Historisches Weinmuseum

 

Historisches Weinmuseum

Das Historische Weinmuseum in den Kellerräumen des Schlosses von der Leyen im Ortsteil Gondorf ist ab Ostersonntag bis zu letzten Sonntag im Oktober wie folgt geöffnet:

Öffnungszeiten:
samstags von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr und
sonntags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
oder nach Voranmeldung für Gruppen ab 8 Personen.

Wir haben für Sie folgende Angebote:

  • Weinprobe in unserem Museum unter fachkundiger Anleitung eines Winzers und Erklärungen zu den Ausstellungsstücken. Preis
    Für sechs Weine 10,00 € pro Person; Mindestteilnehmerzahl 10 Personen
  • Ein historischer Dorfrundgang im Ortsteil Gondorf. Ausklingen wird der Rundgang mit der Besichtigung unseres Weinmuseums bei einem Gläschen Wein.
    Preis. 40,00 € pro Gruppe – max. 25 Personen pro Gruppe

Ansprechpartner: Fred Weidung Tel.: 02607-1538 oder Werner Kremer 02607-585 oder Reinhold Lellmann 02607-704

Kultur- und Heimatverein Gondorf e.V.


Tatzelwurmbrunnen

 

Historischer Dorfrundgang in Kobern

Kobern Touristik und Kultur bietet ganzjährig unter fachkundiger Leitung einen Historischen Dorfrundgang in Kobern an. Hier erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte unseres Weinortes. Es werden verschiedene Stationen im Ort begangen, u.a. der Mittelalterliche Marktplatz, Fährplatz, Abteihof St. Marien, St. Matthiasbrunnen, Rittersaal – um nur ein paar Punkte zu nennen. Dauer: ca. 1 Stunde.
Weitere Infos und Buchung bei Touristik Kobern-Gondorf, Tel. 02607/1055


Matthiaskapelle

 

Matthiaskapelle

Die Matthiaskapelle ist ganzjährig für Besichtigungen und Führungen geöffnet. Anmeldung beim Besucherdienst von Burgen-Schlösser-Altertümer, Tel.: 0261/66754000, Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr,
E-Mail: besucherdienst@burgen-rlp.de
oder Touristik und Kultur Kobern-Gondorf, Tel.: 02607/1055,
E-Mail: tourist@kobern-gondorf.de

Darüber hinaus ist die St. Matthiaskapelle ab Palmsonntag (Woche vor Ostern) bis Allerheiligen an allen Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Diesen ehrenamtlichen Dienst hat die St. Matthias Bruderschaft Kobern-Gondorf übernommen.Der Eintritt ist dann frei.
Darüber hinaus werden an jedem letzten Sonntag von Mai bis Oktober um 15.00 Uhr offene Führungen zum Preis von 2,00 € pro Person angeboten.